Zurück

Einsatzübung Brand Personenrettung

Ein Brand bei Familie Kastner in Wimm stand auf dem Programm der heutigen Einsatzübung. Nach dem Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass in einem Lager im Obergeschoß des Wirtschaftstraktes Feuer ausgebrochen war und eine Person in diesem Bereich vermisst wurde. Unsere Atemschutzträger machten sich sofort auf den Weg zur Personenrettung und fanden einen Mann in einer sehr misslichen Lage vor. Er war beim Versuch das Feuer zu löschen gestolpert und auf ein Rohr gefallen. Der AS-Trupp konnte das Feuer schnell löschen und die gepfählte Person mit Hilfe der hydraulischen Rettungsschere befreien. In der Zwischenzeit wurde eine Zubringerleitung von einer nahegelegenen Bassine errichtet. Mit vereinten Kräften wurden der Verletzte schließlich mit Hilfe der Rettungsplattform aus dem Obergeschoß gerettet.

Kategorie: Allgemein