Beiträge nach Kategorien
Termine 2020

Hier können Sie alle Termine für das Jahr 2020 als ICalendar Datei für Outlook herunterladen (Download im ICS Format)

Termine
    Aktuelle Einsätze OÖ
    Unwetterwarnung

    Archiv für die Kategorie „Einsätze“

    Heute um 10:44 Uhr wurden wir zu einer Türöffnung alarmiert.

    Da die Person die in der verschlossenen Wohnung vermutet worden war aber derzeit im Krankenhaus ist, war keine Türöffnung notwendig und der Einsatz konnte rasch wieder beendet werden.

    Nach dem die Feuerwehr Naarn vor wenigen Tagen zu einem Zimmerbrand in einer Wohnung in Naarn alarmiert wurde, erhielten wir heute zu unser aller Überraschung ein besonderes Dankeschön. Die Wertschätzung, welche uns durch die betroffene Familie entgegen gebracht wird sorgt für Gänsehaut bei den Kameraden der Feuerwehr Naarn. Im Dankesschreiben hebt die Familie die vielen Menschen hervor, die sie an der Einsatzstelle vorgefunden hatten, die freiwillig und ehrenamtlich zur Stelle waren, um zu helfen. Zusätzlich erhielten wir eine Getränkespende sowie einen beachtlichen Gutschein für unsere Kameradschaftskasse.

    Diese Anerkennung bereitet der Feuerwehr Naarn eine große Freude. Getreu dem Leitspruch der Feuerwehren „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“ möchten wir uns auf diesem Wege für die Wertschätzung bedanken.

     

    Heute um 22.18 Uhr wurden wir zu einem Brandverdacht in einem Wohnblock in der Pergerstrasse alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich um einen Zimmerbrand in einer Wohnung handelte. Ein Atemschutztrupp unseres ULF konnte den Brand rasch löschen. Die Besatzung unseres LFB stellte eine Löschwasserversorgung von einem nahen Hydranten (Musikheim) zu unserem ULF her und regelte den Verkehr über die Schlauchbrücken (da die Versorgungsleitung über die Landesstraße verlegt werden musste). Im Anschluss an die Brandbekämpfung wurde das Gebäude mittels Hochleistungslüfter noch entsprechend belüftet bzw. das Stiegenhaus rauchfrei gemacht. Sämtliche Bewohner des Gebäudes wurden während der Löscharbeiten sicherheitshalber evakuiert.

    Heute um 13:57 wurden wir gemeinsam mit der FF Perg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B3 alarmiert. Auf der Höhe der B3 Abfahrt Perg Mitte kam es zu einer Kollision mit zwei PKW’s – eine Person war beim Eintreffen der Einsatzkräfte noch im Fahrzeug eingeklemmt und wurde mittels Hydr. Rettungsgerät der FF Perg und FF Naarn befreit und den Rettungskräften übergeben. Im Anschluss an die Rettungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle geereinigt bzw. die verunfallten PKW’s von einem Abschleppunternehmen abtransportiert, sodass wir schlussendlich wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen konnten.