Beiträge nach Kategorien
Termine 2020

Hier können Sie alle Termine für das Jahr 2020 als ICalendar Datei für Outlook herunterladen (Download im ICS Format)

Termine
    Aktuelle Einsätze OÖ
    Unwetterwarnung

    Archiv für die Kategorie „Übungen“

    Die heutige Funkübung wurde dazu genutzt, um einen Teil unserer Wasserentnahmestellen (Bassinen, Hydranten) zu fotografieren. Mittels LFB und KDO machten sich zwei Partien auf den Weg und fotografierten die vorgegebenen Wasserentnahmestellen. Die Fotos werden zukünftig für unsere “neue” Wasserkarte (Mappe) bzw. Ausrückeanzeige/alarmierung verwendet um die Wasserentnahmestellen bzw. den Bodenschieber rasch und einfach zu finden, da diese oft in etwas unwegsamen Gelände liegen.

    Bei der heutigen Gruppenübung stand witterungsbedingt Heimatkunde mit Festigung der Strassennamen mit deren Lage mit den dazugehörigen Wasserentnahmestellen u. markanten Punkte im jeweiligen Strassenzug am Programm.

    Die Veränderungen der letzten Jahre haben so manchen von uns überrascht wie unser Heimatort gewachsen ist. Die Breite der Strassen und Verparkung ist für unsere Fahrzeuge ein immer grösser werdendes Problem!

     

    Bei der heutigen Gruppenübungen wurde mit unseren jüngsten Kameraden das richtige Arbeiten mit unseren div. Rettungsgeräten an einem Übungs PKW beübt.

    Dabei wurde zum einen auf das Absichern der Unfallstelle, sowie das schonende Retten von eingeklemmten Personen mittels hydr. Spreizer/Schere, Rettungszylinder, Glasmaster, uvm. geachtet. Darüber hinaus wurden die diversen Gefahrenquellen/stellen die es bei einem verunfallten PKW (Batterie, Airbags) gibt besprochen.

     

    Ein Brand mit 2 vermissten Kindern bei Familie Pissenberger in Oberwagram war die Übungsannahme der heutigen Einsatzübung.

    Während sich die Atemschutzträger in einem komplett verrauchten Lagerraum auf die Suche nach den vermissten Kindern machten wurden Löschleitungen aufgebaut um die Ausbreitung des Feuers zu verhindern und eine Zubringerleitung von einer nahegelegenen Bassine errichtet.

    Die beiden Kinder konnten nach kurzer Zeit ins Freie in Sicherheit gebracht werden, mit Hilfes des Hochleistungslüfters wurde der betroffene Bereich anschließend noch Rauchfrei gemacht.

    Herzlichen Dank an Familie Pissenberger und Firma BS-Bau die uns ihr Haus bzw. den Lagerraum als Übungsobjekt zur Verfügung gestellt haben.