Beiträge nach Kategorien
Termine 2020

Hier können Sie alle Termine für das Jahr 2020 als ICalendar Datei für Outlook herunterladen (Download im ICS Format)

Termine
    Aktuelle Einsätze OÖ
    Unwetterwarnung

    Archiv für die Kategorie „Ausbildung“

    Eine Suchaktion im Keller des Feuerwehrhauses stand auf dem Programm der heutigen Atemschutzübung. Die Trupps mussten über eine Leiter im Schlauchturm in den Keller absteigen und dort eine vermisste Person retten, einen Brandherd lokalisieren und einen Gefahrgut-Kanister in Sicherheit bringen.

    Um die Aufgaben ein wenig zu erschweren wurde ein kleiner Parcours aufgebaut und die Visiere der Atemschutzmasken mit Folie abgeklebt um die Sicht zu verschlechtern.

    Die heutige Einsatzübung beschäftigte sich mit einem Flurbrand im Auwald im Bereich des Grillplatzes bei der Brandllacke. Mit Fahnen und Absperrbändern wurde der betroffene Bereich im Vorfeld markiert damit sich die Einsatzkräfte ein Bild vom Ausmaß des Brandes machen konnten.

    Der Teich wurde als Wasserentnahmestelle genutzt und mit insgesamt 4 C-Rohren gingen die Männer von 2 Seiten gegen den Brand vor. Gleichzeitig bekämpfte ein Atemschutztrupp im Brandgebiet direkt Glutnester mit der Feuerpatsche. Nach einiger Zeit war der Brand gelöscht und Mannschaft versammelte sich zu einer kurzen Nachbesprechung an der Wasserentnahmestelle. Die größte Herausvorderungem dieser Übung waren einerseits die weiten Wege die mit den Gerätschaften bewältigt werden mussten und das durch den dichten Wald sehr unübersichtliche Gelände.

     

    Ein Brand mit 2 vermissten Kindern bei Familie Pissenberger in Oberwagram war die Übungsannahme der heutigen Einsatzübung.

    Während sich die Atemschutzträger in einem komplett verrauchten Lagerraum auf die Suche nach den vermissten Kindern machten wurden Löschleitungen aufgebaut um die Ausbreitung des Feuers zu verhindern und eine Zubringerleitung von einer nahegelegenen Bassine errichtet.

    Die beiden Kinder konnten nach kurzer Zeit ins Freie in Sicherheit gebracht werden, mit Hilfes des Hochleistungslüfters wurde der betroffene Bereich anschließend noch Rauchfrei gemacht.

    Herzlichen Dank an Familie Pissenberger und Firma BS-Bau die uns ihr Haus bzw. den Lagerraum als Übungsobjekt zur Verfügung gestellt haben.

    Heute fand unsere alljährliche Dienstbesprechung im Feuerwehrhaus statt. Kommandant Günther Bayrhofer lies das vergangene Jahr Revue passieren und präsentierte der Einsatzgruppe eine kurzen Ausblick über Aktivitäten die im kommenden Jahr geplant sind.

    Im Rahmen der Dienstbesprechung wurden außerdem einige Leistungsabzeichen überreicht die im Laufe des Jahres absolviert wurden.