Beiträge nach Kategorien
Termine 2020

Hier können Sie alle Termine für das Jahr 2020 als ICalendar Datei für Outlook herunterladen (Download im ICS Format)

Termine
    Aktuelle Einsätze OÖ
    Unwetterwarnung

    Archiv für die Kategorie „Ausbildung“

    Das Thema der heutigen Gruppenübung war der Einsatz vom Hydraulischen Rettungsgerät bei Fahrzeugen. Die richtige Anwendung von “Spreizer und Schere” wurde besprochen und anschliessend geübt.

    Die heutige Einsatzübung wurde bei der Firma Petschl veranstaltet. Übungsannahme war dabei ein Fahrzeugbrand eines LKWs in der Waschanlage. Eine Person befand sich noch im Büro der Waschanlage, welche aufgrund der Rauchentwicklung das Büro nicht verlassen konnte. Der Atemschutztrupp rettete die eingeschlossene Person und begann mit der Brandbekämpfung mittels Schaum. Im Anschluss an die Einsatzübung hatten wir Gelegenheit einen Rundgang durch die Firma Petschl zu machen. Dabei wurde über mögliche Gefahrenquellen diskutiert. Vielen Dank an die Firma Petschl für diese Möglichkeit.

    Das erweiterte Kommando der Feuerwehr Naarn traf sich heute Abend in der NMS Naarn um eine gemeinsame EDV Schulung abzuhalten. Dazu erklärte Schriftführer Matthias Pilz die Grundlagen der Feuerwehrsoftware Sybos.

    Anschließend folgte eine umfassende Homepageschulung, damit alle Mitglieder des erweiterten Kommandos unterstützend bei der Öffentlichkeitsarbeit mitwirken können.

    Die Feuerwehr Naarn bedankt sich bei Direktorin SR Johanna Luger MA M.Ed. für die zur Verfügungstellung der Räumlichkeiten der NMS Naarn.

    Heute nahmen einige Kameraden unser Wehr bei der vom Bezirk organisierten Schiffsführerweiterbildung mit unserer Motorzille teil. Bevor es auf die Donau ging, gab es  in Au im Hafen einen Stationsbetrieb wo einiges an Wissen in den Themenbereichen Knotenkunde, Digitalfunk, Wartung und Pflege aufgefrischt und ausgetauscht wurde.

    Anschließen begaben sich alle auf die Boote und es ging  Strom Aufwärts Richtung Asten. Bevor wir zweimal durch das Kraftwerk geschleust wurden beübten wir noch das Abschleppen von Booten. Nach dem Mittagessen im Donauhof stand am Nachmittag noch das Ankern und das Auslegen von Ölsperren auf dem Programm.