Beiträge nach Kategorien
Termine 2020

Hier können Sie alle Termine für das Jahr 2020 als ICalendar Datei für Outlook herunterladen (Download im ICS Format)

Termine
    Aktuelle Einsätze OÖ
    Unwetterwarnung

    Heute fand erstmals in diesem Jahr wieder eine Funkübung statt. Aufgrund der derzeitien Lage wurde natürlich darauf geachtet, dass sämtliche Teilnehmer einen gültigen negativen Corona-Test vorweisen konnten bzw. die Teilnehmeranzahl war stark begrenzt. Veranstaltet wurde die Funkübung von der FF Baumgartenberg und FF Allerheiligen. Im Zuge der Funkübung wurden Fragen rund um das Feuerwehrwesen mittels Funk gestellt/beantwortet darüberhinaus mussten auch Koordinaten auf unseren ÖK50 Karten gefunden bzw. übermittelt werden.

     

    Heute um 06:11 wurden wir zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in Laab alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass bereits alle Personen vom Roten Kreuz versorgt wurden. Unsere Aufgaben beschränkten sich auf das Absichern, Aufräumen und Säubern der Unfallstelle sowie das Herstellen eines Branschutzes. Im Anschluss an die Aufräumarbeiten konnten wir wieder Einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

    Heute fand wieder der alljährliche Leistungsbewerb in Gold statt. Hierbei müssen die Jungfeuerwehrmitglieder einerseits ihr theoretisches Wissen unter Beweis stellen und andererseits natürlich auch ihre praktischen Fähigkeiten beweisen wie zum Beispiel beim Aufbau und Kuppeln einer Saugleitung, beim Absichern einer Einsatz- und Unfallstelle, beim Vorbereiten einer Löschleitung zum Aufziehen, sowie in Bezug auf Erste Hilfe Maßnahmen. 8 Jungfeuerwehrmänner stellten sich dieser Herausforderung, und meisterten diese mit Bravour.




    Wir Gratulieren : Fabian Derntl, Simon Wahl, Michael Lettner, Thomas Wahl, Tobias Wahl, Lorenz Egger, Markus Brunner und Michael Mairhofer zum Goldenen Abzeichen.

    Die heutige Wasserwehrübung wurde genutzt um unsere Zillen und Motorboote aus dem Winterschlaf zu wecken. Alle Boote wurden dabei gereinigt, die Zillen mit Holzschutz gestrichen, beim Rettungboot wurde der Antifouling-Anstrich erneuert, das Schlauchboot mit Vinylpflege behandelt und der Außenbordmotor einem Funktionstest unterzogen. Somit sind unsere Wasserfahrzeuge wieder bestens für das kommende Jahr gerüstet.