Beiträge nach Kategorien
Termine
    Aktuelle Einsätze OÖ
    Unwetterwarnung

    Bei super Wetter fand heute wieder unser interner Zillencup statt. Als erstes wurden die Zillenbesatzun ngen ausgelost, dann waren von ihnen folgende Aufgaben zu bewältigen: jeder musste einen Knoten binden, eine Runde mit der Zille auf der Donau fahren und zum Abschluss mit der Kübelspritze der Jugend die Treffsicherheit unter Beweis stellen. Dabei war natürlich die Zeit ausschlaggebend. Am schnellsten absolvierten den Parkour die Zillenbesatzung Nussbaummüller Matthias und Hölzl Florian, dicht gefolgt von Derntl Gerald und Leitner Stefan und als dritte Hölzl Georg und Raab Gerald.

     

    Ein Brand im Keller des Bauhofes stand auf dem Programm der heutigen Atemschutzübung. Die AS-Trupps verschafften sich durch ein Fenster und mit Hilfe der Teleskopleiter Zutritt ins Gebäude. Der Keller musste nach einer vermissten Person abgesucht und der Brandherd lokalisiert und gelöscht werden.

    Im Keller angekommen wurden die Sichtscheiben den AS-Masken mit einer Folie verklebt und damit die schlechten Sichtverhälnisse in verrauchten Räumen simuliert.

    Der heutige Sommerabend wurde genutzt um die Wasserstrasse Donau mit Ihren Gefahrenstellen u.Einbauten besser kennen zu lernen u.die in den letzten Jahren durchgeführten Umbauten in der Donau zu kennen.Weiters wurden die Manöver  Mann über Bord, Anlegen im stehenden Wasser u. in der Strömung, sowie anlanden beübt. Da dies mit jedem Wasserfahrzeug unterschiedlich ist wurde sowohl mit unserem Rettungsboot als auch mit dem Schlauchboot geübt.

    Wie jedes Jahr wurde die letzte Gruppenübung vor der Sommerpause genutzt, um unsere Fahrzeuge zu reinigen. Dabei wurden sämtliche Geräte der Fahrzeuge ausgeräumt und die Fahrzeuge Innen und Aussen gereinigt.