Beiträge nach Kategorien
Termine
    Aktuelle Einsätze OÖ
    Unwetterwarnung

    Die anhaltende Hitze bzw. die damit verbundene Trockenheit sorgt derzeit für ein sehr hohes Wald, Wiesen bzw. Feldbrandrisiko.

    Bitte beachten Sie derzeit folgendes

    Um der Gefahr von Wald- und Flurbränden bei der aktuell anhaltenden Trockenheit vorzubeugen – und um unnötige Feuerwehreinsätze zu vermeiden – sollten in den nächsten Tagen folgende Punkte beachtet werden:

    • jegliches Feuerentzünden, einschließlich des Rauchens, in Waldgebieten, Waldrandnähe und dem Gefährdungsbereich des Waldes und Wiesen zu unterlassen
    • kein Entzünden bzw. Vermeidung von Feuerwerken
      bei offenem Feuer – wie beispielsweise Lagerfeuer und Grillen – besonders Acht geben
      auf entsprechenden Funkenflug durch Arbeiten im Freien achten
    • keine Fahrzeuge in trockene Wiesen oder Felder abstellen
    • bei Feld- und Erntearbarbeiten in der Landwirtschaft entsprechende Sicherheitsmaßnahmen beachten – bei Bedarf Güllefässer mit Wasser füllen und bereithalten
    • Generell appellieren wir an die Vernunft und den guten alten Hausverstand aller. Helfen Sie mit, Unglück zu vermeiden.

    Die Feuerwehr Naarn wurde heute um 12:00 Uhr zu einem Flurbrand beim Aulehrpfad alarmiert. Aus unbekannter Ursache stand das Insektenhotel im Brand. Die Kameraden der FF Naarn löschten den Brand mittel Hochdruckrohr vom ULF.

    Heute fand im Gemeindegebiet von Naarn die Mühlsteinralley statt. Die Feuerwehr Naarn war mit dem ULF und LFB vor Ort um im Einsatzfall rasch Hilfe leisten zu können. Glücklicherweise kam es zu keinen Zwischenfällen (wir mussten lediglich bei der Zufahrt zum Startpunkt der Ralley eine kleine Ölspur eines defekten Fahrzeugs binden), sodass wir um 15:30 wieder einrücken konnten und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen konnten.

     

    Unser Kamerad Lindenhofer Josef feierte am 27.07.2018 seinen 60er und lud die Kameraden der Gruppe 1 sowie das Kommando im Anschluss an die Gruppenübung heute zu Speis und Trank ein. Im Anschluss an das Essen überreichte Kdt. Günther Bayrhofer bzw. Kdt.-Stellvertreter Andreas Kastner dem Jubilar einen Geschenkskorb.

    Wir möchten uns bei Sepp herzlich für die Einladung und die vorzügliche Bewirtung bedanken und wünschen nachträglich nochmals alles Gute zum Geburtstag!