Beiträge nach Kategorien
Termine
    Aktuelle Einsätze OÖ
    Unwetterwarnung

    Heute um 19:06 wurden wir zu einem Brandmeldealarm zur Firma Donauwell alarmiert. Glücklicherweise stellte sich der Alarm als Täuschungsalarm heraus, sodass wir kurz darauf wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen konnten.

    Bei der heute stattgefundenen Gruppenübung wurden die Wasserentnahmestellen Pfarrhof, Heizwerk, Kniebauerndörfl u. Löschbrunnen Bauhof gepumpt u. auf Leistungsfähigkeit überprüft. Die angesprochenen Löschwasserentnahmestellen brachten ein zufriedenstellendes Ergebnis bzgl. Förderleistung.

    Beim heurigen Wasserwehrlandesbewerb in Aschach stellten sich 14 Zillenbesatzungen der FF-Naarn der Herausforderung auf der Donau. Vor allem die Bronze-Strecke war besonders interessant, da eine frisch angelegte Schotterbank so einige, teilweise nicht sichtbare Tücken bot. Es konnten wieder in allen Klassen sehr gute Ergebnisse eingefahren werden.

    Besonders erfreulich ist dass die Kameraden Datterl Michael und Hirschmüller Kevin das Leistungsabzeichen in Bronze erfolgreich absolvierten. Wir gratulieren den Beiden sehr herzlich.

    Link zu den Ergebnissen

    http://www.ooelfv.at/bewerbe-leistungspruefungen/aktuelles/bewerbsuebersicht/#/details/2140/ooe/WLA/kommende

     

     

    Bei der heutigen Gruppenübung der Gruppe 2 & 3 wurden zwei Brandszenarios angenommen. Beim ersten Brand wurde angenommen, dass ein Traktor auf einem Feld zu brennen begann und das Feld anschließend in Brand geriet. Dabei wurde dass Fahrzeug mittels Schaum gelöscht und der Feldbrand mit C-Rohren bekämpft – Zusätzlich wurde zu unserem ULF eine Zubringerleitung von einem nahen Hydranten hergestellt. Beim zweiten Brand, wurde angenommen, dass der Traktor in einem angrenzenden Wald zu brennen begann – hier wurde das ULF durch zwei B Leitungen von einer Bassine gespeist und der Brand mittels Wasserwerfer aus sicherer Entfernung bekämpft.