Beiträge nach Kategorien
Termine
    Aktuelle Einsätze OÖ
    Termine 2017

    Hier können Sie alle Termine für das Jahr 2017 als ICalendar Datei für Outlook herunterladen (Download im ICS Format)

    Unwetterwarnung

    Am 23. und 24. Juni 2017 fand der 56. Wasserwehrlandesbewerb in Mitterkirchen statt. Zwei Tage lang konnten zahlreiche Zillenbesatzungen aus Oberösterreich, Niederösterreich, Steiermark, Wien, und Bayern ihr Können am Wasserwehrleistungsbewerb unter Beweis stellen. Insgesamt 15 Zillenbesatzungen der Feuerwehr Naarn nahmen am Bewerb teil.

    Hölzl Florian, Gerald Derntl, Kastner Andreas, Hölzl Georg, Lindner Josef, Kloibhofer Christian, Kloibhofer Manuel, Raab Daniel, Raab Gerald, Tauber Rene, Peterseil Gerald, Hirschmüller Kevin, Bayrhofer Andreas, Spiegl Patrik, Egger Christoph und Reiter Michael gingen für die Feuerwehr Naarn an den Start. Das bronzerne Wasserwehrleistungsabzeichen konnte sich Patrik Spiegl sichern. Gerald Peterseil und Manuel Kloibhofer erreichten das silberne Wasserwehrleistungsabzeichen. Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreich absolvierten Wasserwehrleistungsbewerb.

    Bei der Siegerehrung hatte unser für den Wasserwehrdienst verantwortliche Gruppenkommandant großen Grund zur Freude. Hölzl Florian erreichte im Zilleneiner Allgemeine Klasse A den hervorragenden fünften Rang! Herzlichen Glückwunsch!

    Unsere beiden Jugendgruppen nahmen bei fast stürmischen Verhältnissen beim Feuerwehr-Leistungsbewerb des Abschnittes Mauthausen in Haid teil. Mit zwei passablen Leistungen konnte unsere, an 3 Stammpositionen geschwächte Jugendgruppe Naarn 1 ihren 6. Platz in der Bezirkswertung der Bezirksliga verteidigen und sogar absichern. Mit einem fehlerfreien Lauf wäre aber mehr drinnen gewesen.

    Unsere junge Jugendgruppe Naarn 2 wird diesen Bewerb als quasi als Trainingsbewerb abhaken und versuchen, die heutigen Fehler, beim nächsten Mal mehr als nur auszubessern.

    Mit diesem Wissen, dass deutlich mehr geht, werden beide Jugendgruppen – hoffentlich dann wieder mit voller Mannschaft – beim abschließenden Bezirksbewerb in Allerheiligen wieder Vollgas geben.

    Bei der heutigen Gruppenübung war eine gefinkelt Ausgangslage ein Biertisch mit einem Becher Wasser darauf. Dieser musste mittels Gerätschaft aus dem LFB in eine ca. 1m höhere Position gebracht werden um darunter eine Person zu Bergen. Die große Herausforderung dabei, das Wasser im Becher nicht zu Verschütten.

    Die Mannschaft entschied sich für die Hebekissen und konnte die Übung rasch und erfolgreich bewältigen.

    Heute besuchten die  3ten Klassen der Volksschule Naarn im Rahmen des Unterrichts die Feuerwehr Naarn. Dabei erkundeten die Kinder das Feuerwehrhaus, lernten wie man einen Notruf absetzt, wie man sich im Notfall richtig verhält, und was die Aufgaben der Feuerwehr sind.

    Mosböck Franz und Buchmair Klaus erklärten die unterschiedlichsten Ausrüstungsgegenstände und Schutzausrüstungen, die natürlich von den Kindern genauer unter die Lupe genommen wurden.